Weitere Hochtemperaturanwendungen im Bereich Engineering, in denen Produkte aus polykristalliner Mullit/Aluminiumoxid-Wolle (PCW) von SCHUPP® zum Einsatz kommen.

Ultraleichte Produkte aus polykristalliner Mullit/Aluminiumoxid-Wolle (PCW) sind grundsätzlich in allen Anwendungen von Vorteil, in denen ganz spezifische Anforderungen an chemischer, thermischer und thermomechanischer Beständigkeit gefragt sind.

Für eben diese Bedingungen stellt SCHUPP® Ceramics ein spezifisches Sortiment an Isolierprodukten bis 1800°C Anwendungstemperatur zur Verfügung. Dazu gehören Wolle, Matten, Platten, Rohre und andere Formteile.

Aus UltraVac-Isolationsmaterialien können auch komplette, einbaufertige Ofenauskleidungen hergestellt werden. Auf Wunsch lassen sie sich auch mit den elektrischen Heizelementen von SCHUPP® Ceramics zu vollständigen Heizsystemen für anspruchsvolle Fertigungs- und Forschungsumgebungen kombinieren.

Beispiele für weitere Anwendungsindustrien und Verfahrenstechniken:

  • Feuerfesttechnik
  • Modulhersteller für Ofenauskleidung
  • Hersteller von Isolier-Formteilen, Frästeilen und Hochtemperaturpapier/-karton
  • Heißgasfiltration
  • Thermische Haushaltsgeräte
  • Heizkessel
  • Brandschutz
  • Handel von Hochtemperatur-Komponenten

 

 

Diese Seite speichert Cookies. mehr Infos